Von Design über Auftragsvergabe, Bau, Betrieb, Wartung bis hin zur Stilllegung und dem Rückbau: Ineinandergreifende Workflows benötigen eine Planung und Dokumentation über den gesamten Lebenszyklus. Dies gelingt mit einem zentral gesteuerten Informationsystem zur Darstellung sämtlicher Daten mit Raumbezug. So überwachen Sie die Erfüllung rechtlicher Rahmenbedingungen wie Umweltauflagen und belegen die Vorsorge für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter.

Anforderungen unserer Kunden Profitieren Sie von unseren langjährigen Projekterfahrungen und dem damit verbundenen Prozess-know-how.

Geodaten in einem flexiblen WebGIS bereitstellen

Von Exploration bis Produktion kommen hoch spezialisierte Anwendungen zum Einsatz. WebOffice verknüpft deren Ergebnisse, visualisiert Wissen und gibt Aufschluss über das "wo" jedes Assets. Dabei wecheln Sie flexibel zwischen Desktop PC, Tablet oder Smartphone.

Zusammenarbeit ermöglichen

Als Industriebetrieb pflegen Sie sämtliche Informationen in einer zentralen Stelle und teilen diese im Unternehmen als Team. In wenigen Schritten erstellen Sie Projekte mit einem rollenbasiertem Nutzerkonzept und strengen Sicherheitsauflagen.

Esri ArcGIS nutzen und erweitern

Esri ArcGIS steht für die GIS Technologie vom Weltmarktführer. Mit WebOffice nutzen Sie Ihre bestehende Esri Infrastruktur weiterhin und erweitern diese. Technisch betrachtet ist WebOffice eine Server Object Extension für ArcGIS Server.

Funktionen und Workflows Für den Öl & Gas Sektor optimierte WebGIS und PIMS Funktionen

Daten für Auskunftssysteme erfassen und pflegen

  • Objekte und deren Attributdaten Karten-basiert hinterlegen: Leitungen, Fehlstellen, Verteiler,  Betriebsstandorte, Grundstücke, Wegerechte, ...
  • Objektdaten mit Fotos, PDF-Dokumenten, Plänen oder anderen Dateien verknüpfen
  • Offen verfügbare Kartenwerke nutzen (z.B.: WM(T)S, WFS, OSM®, BING)

GIS-Basis-Dienste und Karten anderen Nutzern als Auskunftssystem anbieten

  • Räumliche Daten einsehen, abfragen und als Statistik auswerten
  • Per Volltextsuche auch hierarchisch tiefer liegende Elementdetails finden
  • Sensorinformationen, Transportströme und Standorte in Echtzeit analysieren

Instandhaltung und künftige Entwicklungen planen

  • Betriebsmittel in Ausgrabungsfällen schnell auffinden
  • Auswirkung von Maßnahmen auf das Netzwerk abschätzen und visualisieren (z.B: Auswirkung von Ventilschließungen auf das Netzwerk)
  • Erlaubte Behebungsmaßnahmen bei Funktionsstörungen überblicken
  • Alle Objekte (z.B. Sicherheitsgeräte, Anschlüsse) mit einem bestimmten Merkmal in einem definierten Umkreis finden
  • Maßnahmen für betroffene Elemente/Personen automatisiert auslösen (z.B. Serienbriefe, Berichte, Anweisungen)

Auf ein integriertes Pipeline Management zugreifen

  • Management Ihrer Pipeline-Projekte über den gesamten Lebenszyklus, Verwaltung und Übersicht ihrer Rohrbücher, In-Line Inspektionen und Kathodenschutzanlage
  • Erweiterte Funktionen wie Profildarstellung, Action Tracking oder Class Location Analysen.
  • Per Pipeline Loss Prevention negative Umweltauswirkungen vermeiden
  • Auf ihr eigenes Datenbankschema oder APDM zugreifen. Alternativ das WebOffice PODS Spatial Enabled Datenmodell (basierend auf PODS 6.1) einsetzen.

Mit einem PODS 6 kompatiblen Pipeline-Datenmodell arbeiten

  • Pipelinedaten per SDE Datenbankeintrag verarbeiten und zum PODS Datenmodell transferieren
  • Dadurch sämtliche Daten wie Pipelineverlauf, Materialien, Komponenten, Ventile, Reparaturen und deren Parameter in einem internationalen Standard vorhalten und kommunizieren

Über erweiterte Sprachunterstützung und echte Mehrsprachigkeit verfügen

  • Unsere Spracherweiterungen garantieren eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit (z.B. Englisch, Russisch, Arabisch, Ungarisch, ...) – eine Sicht, viele Sprachen

Objekte/Ereignisse punktgenau verorten

  • Linear Referenzieren: Punkte auf einer Strecke anhand der Entfernung vom Referenzpunkt lokalisieren
  • Per "Triangulation out of the Box" Streckenlängen dreidimensional unter Berücksichtigung der Höhendifferenzen berechnen

Mobiles Arbeiten im Außendienst

  • Attribute direkt am mobilen Touchscreen Gerät einsehen, neu erfassen und die Geometrie editieren
  • Erweitertes Web-Routing zur Berechnung der schnellsten Route mit Integration vom firmeninternen Straßennetzwerk und Berücksichtigung individueller Faktoren wie Maximalbelastung von Brücken
  • Wartungsrelevante Details mit Foto und Position dokumentieren, georeferenziert hochladen und per Karte abrufen

Benutzerrechte für Datenbearbeitung und -abfrage gezielt steuern

  • Zugriffs- und Schreibrechte bis ins Detail definieren

    (eigene Nutzerverwaltung oder z.B. LDAP-Integration)

  • Die Zusammenarbeit zwischen Innendienst, Außendienst, kaufmännisches und technisches Personal steuern und so Datensicherheit garantieren

Erweiterte Druckfunktionen nutzen

  • Seriendruck: Kartenausschnitt im gleichen Maßstab über mehrere Seiten verteilen
  • Indexdruck: Linienförmige Elemente im gleichen Maßstab über mehrere Seiten drucken

Hochwertige Berichte erstellen

  • Aufzeichnung und Auswertung von Daten in Berichten mit Karten (z.B. für: Messwerte, Kundenakten, Schäden, ...)
  • Getätigte Maßnahmen per Knopfdruck in vordefinierten Berichten belegen
  • Objektattribute per mehrzeiliger, freier Beschriftung individuell in Karten einbauen

Drittsysteme integrieren

  • Per API-Schnittstelle eigene oder Drittsoftware anbinden (z.B. Berichtssoftware, Bauwerks- und Objektdatenbanken)
  • WebOffice als PIMS-Drehscheibe: CartoPac für die Felddatenerfassung, One Call (im US-Markt), CCTV Leak Detection, Maximo, WebGEN oder SCADA

Referenzen Öl & Gas Sektor In dieser Referenzliste finden Sie Beispiele für SynerGIS WebOffice Installationen aus dem Bereich Öl & Gas. Die Referenzen sind nur ein kleiner Auszug aus aktuell über 360 Serverinstallationen.

OMV Exploration and Production GmbH

WebGIS zur Verwaltung der Infrastruktur mit eDMS Integration beim Reporting

Gas Connect Austria

Räumliche Abfragen, Planung, Wartung & Softwareschnittstellen

PETROM (2008)

Intraweb WebGIS mit eDMS Integration, mobile Datenerhebung mit GPS Kameras, Datenaktualisierung über Drittsysteme

WebOffice testen Möchten Sie WebOffice kennen lernen? Haben Sie eine Frage? Unsere Experten helfen bei der Umsetzung Ihrer branchenspezifischen Problemstellung und zeigen Ihnen WebOffice bei einer Webinar Einführung.

SynerGIS Standorte und Partner

Kontaktformular

Kontaktformular für alle Produkte